Nächste Veranstaltungen  

25Jul
Sa. 25. Jul. 2020 - Sa. 1. Aug. 2020
Vereinsreise Ride 4 Fun
16Aug
So. 16. Aug. 2020 - Sa. 22. Aug. 2020
Mille Miglia, Italien, 1000 Meilen
9Sep
Mi. 9. Sep. 2020
Mitglieder-versammlung
9Sep
Mi. 9. Sep. 2020
Löwenherz Benefiztour
3Okt
Sa. 3. Okt. 2020
Bike Off
11Okt
So. 11. Okt. 2020
CTF „Ich mag’s dreckig“
4Nov
Mi. 4. Nov. 2020
Mitglieder-versammlung
29Nov
4Dez
Fr. 4. Dez. 2020
Jahresabschlussfeier
   

printlogoindex

   

Breitensportkkalender

   

ARA

   

Marathon 2020

   

NordCup 2020

   

Helmuts

   

Oder, die Silvester-CTF der RSG Hannover könnte zur Tradition werden.

Text: Elli Schröder

IMG 9359Am 31.12.2018 trafen wir uns morgens um 10:00 Uhr in Hannover, um mit 10 Vereinsmitgliedern und einem Gast an der Silvester-CTF teilzunehmen. Im Vorfeld hatten wir uns auf die 50 km Strecke geeinigt. Nachdem alle angekommen und die Räder ausgeladen/zusammengebaut waren, starteten wir pünktlich um 11:00 Uhr. Aufgrund des neuen Startpunktes beim Fahrrad Kontor hatten wir zu Beginn ein paar Probleme den Anfang der Strecke zu finden. Wir mussten ein Stück durch Hannover fahren, um auf den Weg zu den Ricklinger Kiesteichen zu gelangen.
Leider haben wir dabei Peter verloren, der dann auch nicht wieder auftauchte. Wir erfuhren später, dass er die Tour abgebrochen hat.
Trotzdem fuhren wir guter Dinge und mit wechselnder Spitze durch die schöne Natur. Das Wetter war perfekt. Trocken und kaum Wind. Die Strecke war abwechslungsreich. Mal ging es über Schotterwege, mal durch matschige Waldstücke, über kleine Hügel, über rutschige Brücken oder querfeldein mit umgestürzten Bäumen, über welche wir unsere Räder heben mussten.
Es gab eine Kontrollstelle, die wir zwei Mal anfuhren. Dort trafen wir „alte Bekannte“ (Wolfgang eins bis zehn) und stärkten uns mit Schmalzbrot, Spekulatius und Getränken.
Zufrieden und unverletzt gelangten wir nach knapp 53 km ins Ziel. Sogar Florian, unser jüngstes Mitglied, ist mit seinen gerade mal neun Jahren die ganze Strecke unermüdlich geradelt! Respekt!
Nach einer kleinen Stärkung mit „Fettgebäck“, Würstchen, Brot und Punsch säuberten wir erst unsere Räder und dann uns selbst. Das Organisationsteam der RSG hatte an alles gedacht.
Das war eine tolle Veranstaltung und ich weiß jetzt schon, was ich Silvester 2019 mache…..

   

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.